OeVSV Dachverband         Landesverbände:    OE1    OE2    OE3    OE4    OE6    OE7    OE8    OE9    AMRS                     

arena_logo

Not- und Katastrophenfunk

Stationen

oevsv_logo

 
Herzlich willkommen!

Auf dieser Seite finden Sie die Graphische Darstellung aller Notfunk Stationen die im Rahmen von A.R.E.N.A. (Amateur Radio Emergency Network Austria) zusammengefasst und als Funkamateure im ÖVSV (Österreichischer Versuchssender Verband) aktiv im Bereich Kommunikation, bei Not- und Katastrophenfällen den Behörden und der Österreichischen Zivilbevölkerung zur Verfügung stehen.
Die Alarmierung erfolgt über die jeweiligen Landeswarnzentralen (LWZ) und das Staatliche Krisen- und Katastrophenschutzmanagement (SKKM).

Jeder Interessierter Notfunker kann seine angelegten Daten selbst bearbeiten. So ist sichergestellt, dass sie jederzeit aktuell sind. Alle wesentlichen Neuerungen sind in einem Infoblatt zusammengefasst.

Die im Aufbau befindlichen ALLS Stationen (Amateurfunk Landesleitstelle) – eine in jedem Bundesland - sollen bei Alarmierung die Schnittstelle zwischen dem Amateurfunk und den Behörden sein. So wird ein geordneter Ablauf der Informationsweiterleitung garantiert.
Die ALLS besteht im Wesentlichen aus einer Amateurfunkstelle und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sie für den Zeitraum der Alarmierung rund um die Uhr Einsatzbereit halten. Alle Mitarbeiter sind den Behörden Namentlich bekannt und ermöglichen auch direkten Kontakt.

Hier kommen Sie zur Graphischen Darstellung.

Peter OE5PLN

   
     
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum