OeVSV Dachverband         Landesverbände:    OE1    OE2    OE3    OE4    OE6    OE7    OE8    OE9    AMRS                     
Zur Seite  2
 

Preisgünstige Messung des Rauschmaßes eines Vorverstärkers

Der Beitrag beschäftigt sich mit der messtechnischen Erfassung des Eigenrauschens von Antennen-Vorverstärkern durch den Funkamateur. Das Projekt CANFI ermöglicht solche Messungen unter Verwendung von preiswerten, käuflichen Baugruppen. Dabei gemachte praktische Erfahrungen werden hier weitergegeben.
OE5VLL / März 2015 / Rauschmessung_Vorverstärker_Bericht_02.pdf / 1.083 kB
 

Dummy Load mit Lüfteraufsatz (siehe auch CQ DL 10/2011)

Bei diesem Projekt war eine Dummy Load vorhanden, die beim FUNKAMATEUR als Bausatz zu erwerben ist. Während der ersten Messungen hatten sich bereits einige Vorschläge zur Ergänzung des sehr nützlichen Gerätes angesammelt. Dieser Bericht soll die vorgenommenen Änderungen und die damit erreichte Verbesserung dokumentieren.
OE5PLN / Sep. 2011 / DummyloadPLN01.zip / 1.300 kB
split01pv.jpg  

Splitter/Combiner für 0,1 bis 100 MHz

Mitunter ist zum Durchführen einer Messung ein Leistungsteiler oder Leistungsaddierer notwendig. Der hier beschriebene ist anläßlich einer IP3-Untersuchung an einer Aktivantenne entstanden.
OE5GPL / Okt. 2010 / split01.zip / 468 kB
 _fcksavedurl=  

Der MFJ-259 Antennen-Analyzer kritisch betrachtet

Durch Messungen mit dem Antennenanalyzer ist es recht einfach, Antennen auf die gewünschte Frequenz abzustimmen. Und bei Problemen kann man auch sehr rasch durch Messung der Antennenimpedanz den Ursachen auf den Grund gehen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, wie genau die Meßergebnisse sind.
OE5CWL / Sep. 2007 / MFJ259B.pdf / 360 kB
 

Power-Meter LEADER LPM-880

Die eingebaute Kunstantenne war Gegenstand einer genaueren Untersuchung, denn sie ist unüblich aufgebaut und man vermutet deswegen keine sonderlich guten Meßwerte – ein Irrtum, wie sich gezeigt hat.
OE5GPL / Aug. 2006 / lpm880-01.pdf / 279 kB
 

Umbau eines NARDA-Richtkopplers

Der Beitrag beschreibt den einfachen Umbau eines preiswerten Richtkopplers, der unter anderem für Anpassungsmessungen an UHF-Antennen zu verwenden ist und den Bereich von 200 MHz bis 3 GHz abdeckt.
OE5GPL / März 2006 / narda01.pdf / 578 kB
 

Leistungs-Dämpfungsglied (siehe auch funk 1/2005), 2. Nachtrag (Jänner 2015)

Gelegentlich will man das Ausgangssignal einer Senderendstufe breitbandig auf einem Analysator darstellen. Das ist mit einem Dämpfungsglied, das für die volle Ausgangsleistung der Endstufe dimensioniert ist, leicht möglich.
OE5GPL / Feb. 2005 / atten01.zip / 1.652 kB
Zur Seite  2
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum