OeVSV Dachverband         Landesverbände:    OE1    OE2    OE3    OE4    OE6    OE7    OE8    OE9    AMRS                     
     
 

3D-Druck von Drehknöpfen

Selber gezeichnete Modelle kann man exakt nach eigenen Wünschen erstellen. Auf diese Weise läßt sich auch ein nicht mehr erhältlicher Knopf als Ersatzteil anfertigen. Die hier beschriebenen Drehknöpfe gibt es in jeweils 2 x 5 Varianten: 5 Bauformen wie im Beitrag abgebildet, jeweils für 4-mm- und für 6-mm-Achsen. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D_Drehknöpfe02_STL-Files.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_Drehknöpfe_02.pdf / 927 kB
 

DEMO Dreizylindermotor mit Kardanwelle und Kreissäge

Einerseits sollte das Modell nicht zu groß werden, andererseits können gröbere Probleme auftreten, wenn es zu klein geplant wird. Nach einigen Versuchen wurde eine Kolbengröße von 10 mm Höhe, 10 mm Durchmesser und ein Hub von ebenfalls 10 mm festgelegt. Hier sind die *.stl-Dateien 3D-Dreizylinder_01.zip und ein kleines Video: 3D-Druck_Dreizylinder
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_3-Zylinder-Motor_Kardanwelle_Kreissäge_01.pdf / 1.047 kB
 

DEMO Elektrisch leitendes Filament

Im Zusammenhang mit meinem Dual-Head-3D-Drucker wollte ich durch Tests Näheres über die Brauchbarkeit von leitfähigem Filament in Erfahrung bringen und damit Erkenntnisse bezüglich Einsatzmöglichkeiten sammeln. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D_demo_leitend01.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_Demo_elektrisch_leitendes_Filament_011.pdf / 518 kB
 

DEMO Dualdruck (ein Leiterwagen)

Da die ersten Druckversuche mit unterschiedlichen Materialien auf dem Dual-Head-Drucker mit Direkt-Antrieb erfolgreich verliefen, kam ich auf die Idee, ein Demo-Modell zu drucken. Im konkreten Fall wollte ich normales (hartes) PLA und flexibles Filament (Flex45 von Minadax) zusammen verarbeiten. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D-wagen01.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_Demo_Dualdruck_Leiterwagen_01.pdf / 747 kB
 

Antennenstecker für Cäsar-Sender

OM Hermann besitzt einen „Cäsar-Sender“ und hat für diesen spezielle Antennenstecker benötigt. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D_stecker01.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_Antennenstecker_für_Cäsar-Sender_01.pdf / 509 kB
 

Lagerbock für Kugellager

Eine Fertigung aus Aluminium ist relativ aufwendig, zumal die vorgesehenen Lager einen Außendurchmesser von 19 mm aufweisen. Also bot sich der 3D-Druck an. Hier ist die *.stl-Datei: 3D_lagerbock01.stl
OE5VLL / Mai 2017 / 3D-Druck_OE5VLL_Lagerbock_für_Kugellager_01.pdf / 523 kB
 

LCD-Rahmen und Halterung

Wer öfter LCDs verwendet, wünscht sich manchmal auch einen Rahmen für diese Anzeige. Außerdem sollte es eine einfache Befestigungsmöglichkeit geben. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D_LCD_Rahmen_10.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D_Druck_OE5VLL_LCD-Rahmen_und_Halterung_02.pdf / 188 kB
 

Abstandhalter mit Gelenk

Wenn man Elektronikschaltungen im Versuch aufbaut, ist es empfehlenswert, auch hier gewisse Maßnahmen gegen "Selbstzerstörung" der Schaltung zu ergreifen. Dazu gehört, dass die Schaltungsteile auch irgendwo befestigt werden müssen. Hier sind die *.stl-Dateien: 3D_Scharnier_03.zip
OE5VLL / Mai 2017 / 3D_Druck_OE5VLL_Abstandhalter_mit_Gelenk_02.pdf / 547 kB
 

3D-Druckersprache OpenSCAD

Wolfgang zeigt uns an zwei recht nützlichen, aber dennoch unkomplizierten Beispielen den Umgang mit dieser leicht verständlichen Druckersprache: Dem Feedhalter (mit kleiner Erweiterung) und einem Halter für einen Powerpole-Verteiler auf einem Bleiakku. Im Vergleich zu AUTOCAD oder anderen Schwergewichten ist hier die Einstiegshürde niedrig.
OE8WOZ / Mai 2017 / oe8woz3Ddruck01.zip / 3.398 kB
 

3D-Druck für Amateurfunkprojekte

Es muss nicht immer gefrästes Metall sein! Ganz konkret möchte ich die Fertigung eines Halters für einen 3 cm-Feed (der mir von Paul, OE8PKR zur Verfügung gestellt wurde) an einem 60-cm-Spiegel zeigen, den ich dankenswerterweise von Altfried, OE8APK bekommen habe.
OE8WOZ / Mai 2017 / QSP-05-2017_3D-Druck.pdf / 434 kB
 

3D-Druck und die Möglichkeiten für unser Hobby

Wenn man einen 3D-Drucker beschafft und sich in die Thematik ausführlich eingearbeitet hat, kann man damit wunderbare Dinge herstellen. Gerade für unser Hobby entdecke ich viele Anwendungsmöglichkeiten, von denen ich hier nur einige vorstellen kann. Und weil schon vom Drucken die Rede ist: Hier gibt es ein Programm zum Druck von QSL-Karten!
OE4HDS / Dez. 2016 / oe4hds3Ddruck01.pdf / 843 kB
     
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum