OeVSV Dachverband         Landesverbände:    OE1    OE2    OE3    OE4    OE6    OE7    OE8    OE9    AMRS                     
Zur Seite 2
 

Photoplotter

Um wirklich randscharfe Vorlagen zu erhalten, kommt man um einen Photoplot kaum herum. Dabei wird Schwarzweiss-Filmmaterial mit einem Laser belichtet und anschließend entwickelt. Nach dieser Methode erstellte Filme auf Industriematerial haben den Vorteil, dass sie entweder glasklar oder aber nahezu komplett schwarz sind.
OE2BCL / Nov. 2016 / https://oe2bcl.info/website/plotter/plotter.html
 

Rundriemen selbst schweißen

Die beiden erhitzten Enden solcher Riemen sollen möglichst genau aufeinandertreffen und müssen eine Zeitlang unter leichtem Druck in dieser Position gehalten werden. Es ist deshalb die Verwendung einer Vorrichtung sinnvoll, die von industriellen Herstellern als Schweißzange bezeichnet wird. Zum Erwärmen der Riemenenden ist noch ein temperaturkontrolliertes Metallstück (der sogenannte Schweißspiegel) notwendig.
OE5GPL / Aug. 2016 / rundriemen01.pdf / 1037 kB
 

Umbau von Schrittmotoren

Schrittmotorsteuerungen mit dem L298 und einigen anderen Endstufen können nur bipolare Schrittmotoren ansteuern, während Ansteuerungen mit z.B. dem ULN2003 nur unipolare Schrittmotoren treiben können. Die Motoren unterscheiden sich aber nur durch die Art, wie die einzelnen Spulen zusammengeschaltet und die Anschlüsse herausgeführt sind. Hubert zeigt an einem Beispiel, wie der Umbau gemacht wird.
OE5GHN / Jun. 2013 / Schrittmotorumbau.pdf / 837 kB
 

LED-Leuchte für das Mikroskop

Für ein Auflicht-Mikroskop, das unter anderem zum Bestücken von Leiterplatten mit SMD-Bauteilen verwendet wird, kann man mit einer modernen Leuchtdiode eine leistungsstarke und dabei energiesparende Beleuchtung bauen. Im Beitrag sind alle Informationen für einen erfolgreichen Nachbau enthalten.
OE5GPL / Jan. 2013 / ledlamp01.zip / 482 kB
Zur Seite 2
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum