Amateurfunk am Girls Day 2018 / ADL111

  • 06.06.18 15:47
  • Karin Straub, OE1SKC (red.)
  •   On the Air Treffen Alle Verbände OE1 ÖVSV Dachverband
Tochter beim Girls day (c) OE3KJN

Vor 121 Jahren hat Guglielmo Marconi das Patent für die Funktechnik eingereicht. Diesen Erfinder-und Experimentier-Spirit konnten wir heuer am 26. April beim internationalen Girls Day erfolgreich an ca. 50 Töchter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der A1 Telekom Austria weitergeben.

Aufgeteilt in 3 Gruppen zu je ca. 16 Mädels arbeiteten die Mädels an den 4 Funkstationen (2m, 70cm, DMR und Echolink) und manche konnten OE3ERR Roman und ich OE3KJN Herbert derart begeistern, dass sie nicht mehr von ihrer Funkstation weg wollten.

Besonders freute es uns, dass bei der abschließenden Feedbackrunde die Mädels anmerkten, dass zwar Glasfaser spleißen, Wechselblinker löten, Tonstudio oder VR-Brille interessant waren, aber die Funkstation viel interessanter war und am meisten Spaß gemacht hat.

OE3KJN Herbert, ADL 111