Amateurfunktreffen und Fieldday bei der Burgruine Prandegg

Wir laden euch herzlich zu einem Fieldday für Jung und Alt vor einer einzigartigen Kulisse ein. Alle FunkkollegInnen, Freunde und alle Interessenten sind eingeladen, natürlich auch mit Anhang, ein gemütliches Wochenende mit zahlreichen Aktivitäten zu erleben und jede Menge Spaß zu haben. Auch die eventuell nichtfunkende Begleitung wird mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.

Programm 2024

Dieses Jahr organisiert vom Verein Funkstammtisch in Zusammenarbeit mit der FIRAC.

Informationen folgen!

  •  

 

Nächtigungsmöglichkeit

  • Caravancamping
  • Zeltplatz
  • Pilgerquartiere/Kojen Anmeldung unter:  https://taverne-prandegg.at/ bzw. beim Wirt Franz unter Tel. 0664 5736973
  • Strom, Sanitäre Anlagen und WLAN Internet vorhanden

  • Es sind auch genügend Unterkunftsmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. Kontakt bzw. Anfragen beim Tourismusbüro
    siehe  www.muehlviertleralm.at  oder Telefon  07956 / 7304

 

Speis und Trank

  • Das Team von Wirt Franz wird uns wieder mit köstlichen Spezialitäten aus der Region versorgen
  • Das abentliche Lagerfeuer lädt ein zum gemütlichen Beisammensein bei einem kühlen Getränk (Getränkeautomat auch für spätere Stunden)

 

Der Ort

Die Ruine Prandegg ist wegen ihrer romantischen Hochlage ein empfehlenswertes Ausflugsziel. Majestätisch blickt das greise Bauwerk über das Aisttal auf das Zentrum der Marktgemeinde Gutau. Wegen ihrer Grundrisslage von 150 Metern zählt Prandegg zu den größten Burgen unseres Landes. Ihre Bodenfläche beträgt 2435 Quadratmeter.

Gelände der Taverne zu Prandegg, Prandegg 3, 4274 Schönau im Mühlkreis

Locator: ​JN78IJ (Maidenhead)

Anreise/Lageplan

Organisator

2024 organisiert vom Verein Funkstammtisch,

Infos kann man bei OE5RDP und OE5TDO einholen.

In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit der FIRAC