Digitalfunk der Behörden nicht für Katastrophen ausgelegt

  • 30.08.18 17:20
  • Willi Kraml, OE1WKL
  •   Notfunk ÖVSV Dachverband

Unter dem Titel "Digitalfunk nicht für Katastrophen ausgelegt" berichtet HL-Live.de - Die schnelle Zeitung für Lübeck von einem Ausfall des Behördenfunks im Zusammenhang mit einem großflächigen Stromausfall, der sich im Mai in Lübeck ereignete:

Am 16. Mai gab es in Lübeck einen vierstündigen Stromausfall. Bisher wurde offiziell von zwischenzeitlichen "Problemen" beim Behördenfunk beim Stromausfall gesprochen. Jetzt berichtet Lübecks Innensenator Ludger Hinsen, dass das System nur gut drei Stunden ohne Anschluss ans Stromnetz durchgehalten habe. Dann war Schluss.

 

Link zum Bericht auf HL-Live.de